Mittwoch, 29.05 und Donnerstag, 30.05

von Mikolaj Trzeciecki / am 05.06.2019 / in Allgemein

Am Vormittag fahren wir aus dem Yachtclub raus. Für heute planen wir, nur bis zur Mündung der Warnow zu motoren, und dort – entweder in Warnemünde oder in der Hohen Düne – zu übernachten, um am nächsten Tag weiterzusegeln, je nach Wetterlage.

Pflanzli fährt mit – auf der Warnow

Die Fahrt Warnow runter verläuft ereignislos. Im Terminal der Kreuzfahrschiffe stehen ganze 3 der Spezies – ein besonderer Anblick.

In Warnemünde findet am Donnerstag eine Regatta statt, alle Häfen auf der linken Seite des Flusses sind gnadenlos besetzt. In der Hohen Dünen findet man aber immer Platz, dort gehen wir also hin. Wir können sogar ganz kurz segeln, zwischen der Mündung der Warnow und der Einfahrt in die Marina.

Sundowner in der Hohen Düne

Die Wetterprognose am Donnerstag sieht 5-6 Bft vor. Wir bleiben im Hafen und machen einige Arbeiten am Boot.

Wir stellen die Kompassabdeckung her. Die italienische Firma Riviera liefert nämlich dies als Ersatzteil nicht mehr. Ich weiß schon, bei welcher Firma ich die weiteren Geräte meiner späteren Ausrüstung nicht bestelle.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.